Baphomets Fluch 5 – Der Sündenfall

Ein neuer Teil der Baphomets Fluch Reihe (Original: Broken Sword) ist erschienen. „Der Sündenfall“ ist ein Adventure das über die Crowdfunding Platform Kickstarter finanziert
wurde und ist für Windows, Mac OS, Linux, iOS, Android und PS Vita angekündigt. Auf Steam kann man es für PC (Windows/Linux) und Mac OS erwerben. Die vorigen beiden Teile waren in 3D und kamen nicht so gut an, daher wurde jetzt wieder der klassische Look genommen. So das jeder der Point&Click Adventures kennt, sich damit gut zurecht finden sollte.

Das Spiel greift historische Werke und Legenden zurück um den Spieler in eine packende Verschwörungsgeschichte zu verstricken. Die beiden Charaktere Nico und George, die bereits
aus den vorigen Teilen bekannt sind, besuchen eine Kunstausstellung in Paris wo die Geschichte beginnt. Den dort taucht plötzlich ein vermumter Dieb auf, der einen Besucher
erschießt und mit dem ausgestellten Bild einer Schlange flieht. Das Bild „La Maledicció“ birgt offenbar ein Geheimnis. Ein Priester besuchte extra die Ausstellung um Zeuge vom
Werk des Teufels zu werden. Bereits im Intro wird für das Bild gemordet und zwar im Spanischen Bürgerkrieg 1937 wo Faschisten das Bild rauben. Nun bleibt es also dem Spieler
überlassen das Geheimnis zu ergründen und die Wahrheit herauszufinden. 

Das ganze Spiel ist mit einer Prise Humor versehen und macht mir sehr viel Spaß. Es ist in zwei Teile geteilt, den ersten Teil kann man direkt spielen. Der zweite Teil soll im Januar 2014 erscheinen und ist dann kostenlos für alle Käufer herunterladbar. Für alle die Adventures mögen, kann ich dieses Spiel sehr empfehlen.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.